Dr. Lanfermann® Kosmetik pH 12

Dr. Lanfermann® Kosmetik pH 12

kosmetische Produkte pH 12 von Dr. Lanfermann

Fekunda präsentierte im September 2019 unter dem Label Dr. Lanfermann® als erstes Unternehmen in Deutschland eine neue Kosmetikserie mit einem pH-Wert von 12.

Was bedeutet pH 12?

Der pH-Wert ist eine Festlegung von 0 bis 14, ob ein wässrige Lösung sauer, neutral oder basisch (alkalisch) ist. Der Wert 7 wurde als neutral definiert. Die Werte kleiner als 7 bedeuten, dass eine Lösung sauer ist. Je kleiner der Wert, um so saurer. Ebenso bedeutet ein Wert größer als 7, dass eine Lösung basisch ist. Je größer der Wert, um so basischer.

Die meisten unserer Lebensmittel sind sauer. Mit Kohlensäure versetztes Mineralwasser hat einen pH-Wert um die 5,1, Cola um die 2,1. Das Leitungswasser in München hat einen pH-Wert v on 7,4, damit die Leitungsrohre nicht korrideren. Schmierseifen erreichen pH-Werte zwischen 8,5 und 13.

Basisches Wasser

Mitte des 19. Jahrdunderts soll Bernadette Soubirous , eine französische Ordensfrau, die Quelle von Lourdes entdeckt haben. Es werden dem Wasser Wunderheilungen zugesprochen, so dass 1985 der Japaner Masahiro Okajima  neugierig wurde und sich eine Probe dieses Quellwassers schicken ließ. Er wollte herausfinden, ob etwas besonderes mit dem Wasser ist, durch welches die Wunderheilungen begründet werden könnten. Mit der üblichen Analytik kam er aber nicht weiter. Schließlich kam ihm der richtige Gedanke – die Ionisierung.

Bereits in den 30er Jahren des letzten Jahrhundert beschäftigten sich Forscher und Möchtegern-Forscher mit dem Thema „basisches Wasser“. Dieses wird durch die Elektrolyse von Trinkwasser gewonnen. An der Anode (Pluspol) sammelt sich wasserstoffreiches Wasser mit einem pH-Wert von ca. 8-10. Heute gibt es kommerzielle Elektrolysegeräte, die jederzeit basisches Wasser erzeugen können. Dem basischen Wasser werden auch Heilkräfte zugesprochen. Es gibt bis heute allerdings noch keine wissenschaftlichen Untersuchungen, die dies belegen. Quelle: Psiram

Bei der Elektrolyse mit sogenannten Ionisierern entsteht ein basisches Wasser mit allen Inhaltsstoffen aus dem Leitungswasser. Das sind nicht nur Ionen und Salze, sondern auch Stoffe, die nur unzureichend von den Wasserwerken aus dem Wasser herausgefiltert werden können. z.B. Kontrastmittel aus der Medizin, Substanzen aus der Düngung, etc. Um einen höheren pH-Wert zu erhalten, werden stark alkalische Substanzen in geringen Mengen zugesetzt.

Superionisiertes Wasser pH 12

Masahiro Okajima entwickelte ein Verfahren, mit dem er stabiles superionisiertes Wasser mit einem pH-Wert von 12 herstellen konnte. Das Verfahren ist patentiert.

Im ersten Schritt wird reines Wasser elektrolysiert und das erhaltene basische Wasser in einem geheim gehaltenen Verfahren mineralisiert. So entsteht ein stabiles Wasser in immer der gleichen Zusammensetzung.

 Das Besondere an diesem Wasser sind aber die in der Folgezeit gemachten Erfahrungen in der Derma-Kosmetik und der Medizin, die in der Fachliteratur veröffentlicht wurden.

Dokumentierte Anwendungen

  • Heilung bei Verbrennungen 2-3 Grades

Masahiro Okajima et al., BioScience Trends, 2010, 4(1): 31-36

Tetsuo Shu et al., BioScience Trends, 2010, 4(1): 1-3

Tetsuo Shu et al., BioScience Trends, 2010, 4(5): 213 – 217

  • Hautpflege - atopische Dermatitis

Tetsuo Shu et al., Drug Discoveries & Therapeutics. 2010;4(6):499-503

  • Paradontose

Masahiro Okajima et al., Drug Discoveries & Therapeutics. 2011; 5(6):306 – 310

  • Klinische Fallstudien
  • Heilung eines Beingeschwürs – 50 Tage, 3x täglich gesprüht (2015)
  • Heilung eines Beingeschwürs – 8 Monate, 3x täglich gesprüht (2015/16)
  • starke Reduzierung von Akne – 5 Monate, 3x täglich gesprüht (2016/17)
  • Testimonial: Eigene Erfahrungen
  • Bestätigung der Paradontose-Anwendung (2x täglich Einsprühen der Zähne)
  • Entfernt Zahnstein (2x täglich Einsprühen)
  • Reingt porentief (Spray und anschließendes Abwischen der Haut mit einem Papiertuch)
  • Hilft bei Sonnenbrand (2x Einsprühen der irritierten Stellen)
  • normalisiert den Stuhlgang (Trinkkur)
  • Reduziert den Juckreiz bei Hämorrhoiden (Trinkkur)
  • schließt kleine Verletzungen (1-3x gesprüht)
  • Verletzungen werden schneller geschlossen (mehrmals täglich gesprüht)

Produkte

Sonnenbrand ade

After Sun Spray pH 12, 100 ml, vegan, Naturkosmetik

Dieses Spray nach dem Sonnenbaden angewendet, gibt der Haut wieder mehr Feuchtigkeit und irritierte Stellen (Sonenbrand) werden optimal behandelt.

Auch nach der Benutzung eines Solariums zu empfehlen.

porentiefe Reinigung

Tensidfreies Waschspray pH 12, 100 und 200 ml, vegan, Naturkosmetik

Porentiefes Reinigen der Haut ohne Seife – speziell für empfindliche Menschen. Sehr gut geeignet für unreine Haut. Aber auch bei Bettlägerigen ist dies Spray zu empfehlen. Es ist kühlend, befeuchtet die Haut und irritierende Stellen werden verbessert.